Johannes Krebs spielt Haydn Cellokonzert

vom 20. September 2020

Johannes Krebs ist einer der vielseitigsten Musiker seiner Generation. Nach Cello- und Kammermusikstudien in Hannover, Madrid, Basel und Köln (u.a. bei Frans Helmerson und Reinhard Latzko) gewann er zahlreiche Preise bei nationalen und internationalen Wettbewerben und ist als Solist mit Orchestern und als gefragter Kammermusiker weltweit in Konzertsälen und auf renommierten Festivals zu erleben.

Auf einem Cello von Carlo Antonio Testore, Mailand 1746 wir er mit uns das Cellokonzert C-Dur von Joseph Haydn unter anderem auf Gut Varrel in Stuhr, in der Hamburger Laeiszhalle und der Bremer Glocke spielen.

Die genauen Termine erfahren Sie unter dem Menüpunkt „Konzerte“.